Modellfeldbahn GmbH i.G.

Home Zurück Kommentar

(Erlauben Sie etwas Ladezeit für die Bilder)

An und auf der Schweizer Grenze zu Österreich:

Die Baubahn (750 mm) der IRR, die Internationale Rheinregulierung:

Länge der gesamten Strecke:     33 km, darunter 26 km unter Fahrdraht

Beladung der drei verschiedenen Wagentypen im Steinbruch:

Im Steinbruch 1996-2000:

 

Exkursionszug

   
 

In der Winterpause

(März 2006)

     

 

Warnschild  

Kipploren  unter dem Schotterwerk

       
       

Auf der Strecke: (mit Filmfotos ergänzt)

Werkhof in Lustenau    
       
       

Die Rheinmündungsimpressionen an der Baustelle, die Endstation:

Entladestelle (Schotter)

Seilzug

1997

Groß Steineablad

verschrottet
1997

Mündungspanorama im Bau

Weitere Baggerbilder hier    
       
       

Filmbilder zur Entladung der Loren und Kastenkipper

     

 

       

Filmbilder zur morgendlichen Ankunft des Steinzuges an der Rheinmündung

   

Ein ganzer Tagesablauf bei der IRR im Jahre 2006 (noch in Arbeit)

hier oder das Bild anklicken

Kurz nach der Aufnahme dieser Bilder wurde dieser interessante Betrieb still gelegt. Es wird versucht, die Strecke für den Transport anderer Produkte wie Kies wiederzubeleben, ausser dem immer laufenden Museumsbetrieb.


Feldbahnen in der Schweiz:

Spurweite: 600 mm

Entladeanlage

Bermerkung: Der Feldbahnbetrieb wurde wie die Ziegelei selber 2001 eingestellt

Filmbilder:

       
Ziegelbahn Endstation Endstation der Tonfeldbahn mit Radlader im Schuppen
Ziegelei Tuggen bei Siebnen SZ, Backsteinproduktion


Hier liegt der aus Schinznach-Dorf angelieferte Ton. (Durch Klick auf das Bild vergrössern). Diese Ziegelei, eine der modernsten Ziegeleien der Schweiz wurde nach dem Zusammenschluss mit der Übernahm durch die Wienerberger Ziegelei ca. 2001 still gelegt.


Ziegelei Landquart (750 mm)


DLF30

O&K, Einzylinderlok
 
 

Ziegelei Schumacher (600 mm)

Eintrittsbild, einfach darauf klicken!


 

Zementfabrik in Brunnen (750 mm)


Betonwerk Sudan in Enney


 

 

Home Zurück Kommentar